Top-Wolfsspitzgang NEU Vorlage-Bannerbild-4
fci_logo

Meine Wölfe

Meinen 1.Wolfsspitz zog 1993 als Welpe bei mir ein...... Tessy kam aus einer Zufallsverpaarung und mit nicht einer stabilen Gesundheit.... Früh kristallisierte es sich herraus, das Ihr Skelettsystem sehr anfällig war..... Tessy war mein Seelenhund, den man nicht erziehen musste, Tessy wusste einfach wie es mir ging und war einfach nur da....
Da ich seit 1987 im Verein für Deutsche Spitze bin, wurde mir angeraten Tessy ins Register zu stellen..... Tessy kam ins Register, war leider kein Ausstellungshund gewesen.,.... das mußte Tessy auch nicht...... So haben Tessy und ich nur die Ausstellungen als Besucher gesehen......
Tessy liebte das Leben und ist mit fast 16 Lenzen in meinen Armen friedlich eingeschlafen.... es tut heute noch sehr weh........

Neben Hunde mag ich auch Katzen...... Heilige Birma hat mich sehr faziniert... das liebliche Wesen und Ihr feines Aussehen, lies mich den Wunsch erwachen, selbst solch eine schöne Katze zu haben.
1996 zog der Heilige Birma Kater " Ismael von Lüdo " ein.  Ismael hab ich geliebt, er war mein Junge, mein Koschka, mein Augenstern....... Ismael lebte 15 Jahre bei mir und den Wölfen......

Wolfsspitz Banja 01

Meine geliebte "Banja vom Echelnstein" ist nun 11 Jahre und möchte sich heute von der Ausstellungsbühne verabschieden. Banja hat keine Lust mehr und sie hat in all den Jahren an 56 Ausstellungen teil genommen und davon mehrfach V 1 , mehrfach V 2 Res. sowie das CAC ,CAICIB  und BOB und ist trotz gesundheitliche Rückschritte " Deutscher Champion VDH " und "Deutscher  Veteranen Champion " geworden.

Zudem hat sie erfolgreich in jungen Jahren ihre BH -Prüfung abgelegt.
Hierfür möchte sich Banja und Ihr Frauchen Ute Kaiser, herzlich bei Frau Elke Geißler bedanken, sie war es, die mit Banja die BH gelaufen ist. Ich hatte zu sehr die Prüfungangst.

Banja möchte sich mit  Ute Kaiser bei allen Richter/innen und Helfer/innen im In- und Ausland bedanken, für die objektive Beurteilung im Ring und am Ring. Danke schön.

Bedanken möchten sich Banja und Ute Kaiser bei der Züchterin Frau Juliane von Elverfeldt. sen. für dieses wunderbare Tier.

Banja macht nun den Ring frei für den Nachwuchs "Casey Hope von Klein Manhattan".

Banja gibt zum Gruß und Abschluss ihr Pfötchen und bellt auf Wiedersehen.

Banja schlief  im Alter von 13  1/2 Lenzen in Frieden in meinen Armen ein und durfte Ihre letzte Reise zurück in ihrer Geburtstätte nach Canstein antreten wo sie eine glückliche Welpenzeit erleben durfte.

Bis heute ist eine tiefe Verbundenheit mit Juliane von Elverfeldt sen. verbunden.......

In mir erwachte der Wunsch nach einem 2. Wolfsspitz.... So begab ich mich auf die Suche........ Leider gab es Menschen, die meinten ....das ich auf Grund meiner Conterganschäden keinen 2. Wolfsspitz bekommen durfte....

Verschiedene Züchter wurde systematisch darauf hingewiesen mir keinen Welpen zu verkaufen..... So auch bei Familie Juliane von Elverfeldt sen........Dennoch zog im Mai 1998 meine innig geliebte "Banja vom Echelnstein" ein.

Banja war ein sehr liebes und schönes Tier gewesen. Mein herzlichen Dank an Juliane von Elverfeldt.sen. das Sie mir dieses wunderbare Wesen gegeben hat.........

Gegen aller Meinung hat Banja sehr Erfolgreich im In -  und Ausland Ausstellungen besucht.

Wolfsspitz Banja 02

Nun endet hier meine 1. Generation Wolfsspitze und auch meine Birma Katze.

Meine geliebte Tessy,mein geliebter Ismael und meine geliebte Banja sind nun vereint. Sie gingen ins Reich des Schönen so wie sie gekommen sind........

Mai 2008 beginnt nun meine 2.Generation Wolfsspitze....

Top-Wolfsspitzgang

© Die Wolfsspitzgang

“Grey Kaiser`s”

Datenschutzerklärung

Impressum